Michael Ikrath

L´etat, c´est nous

Ich bin es müde. Ich habe die x-te Budgetrede eines Finanzministers gehört und ich habe wieder vergebens gewartet. Auf das Bekenntnis zu den Kundenbanken. Und ihre Funktion bei Finanzierung des Mittelstandes. Und auf die gesellschafts-, wirtschafts- und sozialpolitischen Auswirkungen, wenn es die Kundenbanken nicht mehr gäbe.

Ich bin auf der Galerie des Nationalrates gesessen und da war sie wieder, die Entschuldigung, dass aufgrund des Hypodesaster alle den Gürtel enger schnallen müssen. Natürlich werden die Banken für den Schaden, den sie verursacht haben, zur Kasse gebeten, hörte ich.

Mehr lesen Sie im Blog von Michael Ikrath, Generalsekretär des österreichischen Sparkassenverbandes, mit Anmerkungen zur Budgetrede vom 29.April.2014.

Link: http://ikrath-spv.at/2014/04/29/letat-cest-nous/